Team

Priv.-Doz. Dr. rer.nat. Christian Hoppe
Dipl.-Psych. Dipl.-Theol., Heilpraktiker (Psychotherapie)

Ich bin gebürtiger Westfale - ich finde, Rheinländer haben ein Recht darauf, das von Anfang zu wissen. Jahrgang 1967. Taijiquan praktiziere ich mit wachsender Begeisterung seit 2001, zunächst ein Jahr in der ITCCA (Chu King Hu), seitdem in der Bonner Taiji-Schule (Bernd Zilz). Seit 2006 war ich dort Assistent, seit 2009 Lehrer. Workshops: John Ding (Yang), Tien Liyang (Wudang), Luc Théler, Frank Marquardt, Chen Xiaowang (alle Chen) und Wing Cheung (Shibashi Qigong). Meiner Meinung nach finden sich im Internet zunehmend brauchbare Video-Workshops und teils sehr eindrucksvolle Video-Demonstrationen, von denen man einiges lernen kann, z.B. im Hinblick auf Anwendung/Kampf.

Ich arbeite als Neuropsychologe an der Bonner Universitätsklinik für Epileptologie (Kinderbereich).
Meine Homepage@Uniklinik Bonn

choppe (3K)
Assistenten/-innen

Ich hoffe, schon bald geeignete Assistenten/innen unter den Schüler/innen zu finden, die z.B. die Aufwärmübungen übernehmen oder mich im Urlaubs-/Krankheitsfalle vertreten können.